lm1Nachlese zur Lehrlingsmesse

„Mach was Gscheit’s“ – das Motto der Lehrlingsmesse. Aussteller, Unternehmer, Betriebe, PTS Mondsee,  Wirtschaftskammer, AMS, Schüler und Lehrer sind einer Meinung: „Es war was Gscheit’s“. Die Betriebe konnten sich und ihr vielfältiges Angebot an Berufen den jungen Leuten aus den beiden Mondseer Mittelschulen präsentieren. Die Schüler hatten die Möglichkeit, sich zu informieren, zu schauen, zu probieren und erste Gespräche mit den anwesenden Firmenvertretern zu führen. Die Wirtschaft des Mondseelandes hat einen Einblick in ihrer Vielfalt geboten und die beruflichen Möglichkeiten für Lehrlinge als zukünftige Mitarbeiter aufgezeigt.
Ein besonderer Dank gebührt dem langjährigen, engagierten PTS Lehrer Fritz Fürthauer, der zusammen mit Kothmaier Richard die 1. Mondseeland Lehrlingsmesse organisierte. Die PTS Kollegen Baier Ilse, Brix Alex, Buchegger Sonja, Rothbacher Sabine und Feuchtner Stefan haben mit ihren Schülern die Schule hervorragend repräsentiert.

logo_ml24

Beitrag
yout Diashow

Lehrstellenmesse – 01.02.18 – Schloss Mondsee!

30 Betriebe und Unternehmen aus dem Mondseeland

präsentieren sich und bringen das Berufsbild der Branche den Schülern der beiden Neuen Mittelschulen Mondsee und der Polytechnischen Schule Mondsee näher. Die „Wirtschaft Mondseeland“, die Polytechnische Schule Mondsee führen die Lehrstellenmesse in Mondsee durch. Wirtschaftskammer und AMS Vöcklabruck haben ihre Unterstützung zugesagt. Eine fundierte Information über das regionale Angebot im Mondseeland ist für Eltern, Schüler, Abgänger höherer Schulen, Schulabbrecher immens wichtig für die Berufswahl.

Lehrling_P

Die Messe findet am 01. Februar 2018 von 8.00 bis 18.00 Uhr in den beiden Säulenhallen des Schlosses Mondsee – (KVZ –  Mondsee) – statt. Besonders angesprochen sind die Eltern, die Messe wird sie mit wichtigen Hinweisen und Informationen versorgen. Ab 18.00 Uhr wird ein Infoabend für Eltern, Schüler, Lehrlinge und Unternehmer bzw. deren Lehrbeauftragte, in der Galerie Schloss Mondsee angeboten. Wege zur Berufs- und Bildungsinformation aus Sicht der Unternehmen und Sozialpartner werden erläutert. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu Fragen und Einzelgesprächen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s